Kraftfahrer-Clubs Deutschland e.V.

Wir bewegen etwas!

Menü

 
Startseite
Unsere Chronik
KCD-Starthilfe
Together Now
Neuigkeiten
Ein Mensch am Steuer
Die Kutscherpost
Unser Forum
Gästebuch
Kontakt
Impressum
Unser KCD-Sommerfest vom 17. 07. - 19.07. 2015


KCD - SOMMERFEST FÜR MITGLIEDER UND FREUNDE DES VEREINS !

Vom 17.07. bis 19.07 fand das KCD-Sommerfest 2015 statt. Es war eine kleine aber feine Runde.

Doch was sollte eigentlich der Kern dieses Festes sein? Ein so genanntes " Truckertreffen"? Geht ja bei uns gar nicht. Wir verstehen uns eher als " KCD-Familie". Und so wurde es auch ein Familientreffen. Sehr gemütlich, lustig, persönlich. Die Themen, die wir ansprachen, sprachen die Menschen am Steuer an. Wir wollten den Teamgeist, das Zusammengehörigkeitsgefühl stärken und fördern. Ob uns das gelungen ist, können uns nur die Menschen sagen, die diese wunderbare Zeit mit uns verbracht haben.........

Am Freitag, dem Anreisetag, trudelten die ersten Gäste ein. "Einchecken", Zelt aufbauen, Geburtstag feiern.........(der Vereinsvorsitzende hatte Geburtstag!). Der LKW wurde mit dem KCD-Banner geschmückt, damit auch das Dorf Bescheid wusste: Hier tagen die KCDe.V.!

Am Samstag erschienen dann die letzten Teilnehmer. Nun konnte der offizielle Teil beginnen.
So war es dann auch: Erst gab es eine sehr gute Gesprächsrunde mit zwei Kraftverkehrsmeistern von "Berufskraftfahrer Unterwegs" aus Braunschweig, die Weiterbildungen und Schulungen für LKW-Fahrer anbieten. Wir streben in der Zukunft eine Zusammenarbeit an, in der Vereinsmitglieder auch besondere Konditionen für Schulungen bekommen können. Schnell kam die Idee auf, mit KCD-Mitgliedern eine 5-tägige Schulung mit Rahmenprogramm zu organisieren. Solch ein Vorhaben braucht natürlich eine lange Vorplanung. Wir werden zu gegebener Zeit darüber informieren.
Während dieser Diskussion fiel uns auf, dass es Berufskraftfahrern sehr schwer fällt, vom Berufsalltag abzuschalten.
Wir begaben uns auf die Spuren von Kaiser Lothar, besichtigten den altehrwürdigen Kaiserdom, der ja bekanntlich schon im Logo der KCD e.V. seinen Platz hat. Ein Besuch an der tausendjährigen Linde und ein Spaziergang durch den Feengarten am Dom führten dazu, dass die KCD-Mitglieder ganz allmählich das Grün um sie herum wahrnahmen, entspannt auf einer Bank saßen, einen kleinen Wasserfall bewunderten, die Hände in kühles Bachwasser hielten und plötzlich andere Gesprächsthemen, als ihre beruflichen Probleme hatten. Genau das wollten wir erreichen: abschalten und sich als Mensch fühlen! In einer Gemeinschaft, die Natur wahrnehmen und sich dann noch als Gemeinschaft fühlen.
Es ging auf diesem Treffen nicht mehr nur um irgendwelche dicken Autos, sondern um den Menschen an sich!

Danach gab es Kaffee und Gespräche über Gott und die Welt, bis die Zeit dann ran war, den Grill in Gang zu setzen. Grillen, trinken und ein wenig tanzen bei toller Musik, so verbrachten wir gemütlich den Abend bis spät in die Nacht (oder besser: bis in aller Herrgotts Frühe!).

Wer nun am nächsten Morgen der erste war, der nicht aufstehen mochte, ist zwar heute nicht mehr so genau feststellbar, aber zum Frühstück fanden sich dann doch alle ein.

Aufgeräumt wurde gemeinsam. Verabschiedet wurde gemeinsam. Wiedersehen wollen wir uns auch.
Denn so unterschiedlich und verschieden auch alle sein mögen. Jeder bereichert die KCD e.V. auf seine Weise! Es entstand ganz von allein ein Teamgeist. Nennen wir es ab jetzt die KCD-Familie!


Ziel erreicht!


Fete



Das KCD-Sommerfest wird nicht auf einem Campingplatz stattfinden. Der Aufwand für ein Wochenende wäre einfach zu groß.
Stattdessen haben wir beschlossen, das Fest am Standort des Vereins stattfinden zu lassen.

Hier noch einmal die wichtigsten Informationen:

Adresse: Wiesenweg 4, 38154 Königslutter am Elm OT Rottorf
Anreisen könnt Ihr ab Freitag, den 17.07.15 ab 11:00 Uhr . Ende des Festes ist Sonntag, der 19.07.15.

Diejenigen, die mit LKW anreisen: Drei Zugmaschinen können direkt bei uns auf dem Grundstück bis Sonntag 22:00 Uhr stehen bleiben !
Am Freitag ist Anreise- und Aufbautag. Und natürlich Grillabend !
Vier Personen können hier bei uns im Haus übernachten. Im Garten können zusätzlich Zelte aufgebaut werden, wenn jemand zelten möchte.
Ansonsten sind wir bei der Zimmerreservierung behilflich.
Am Samstag wird es ein kleines Rahmenprogramm geben. Und ....... Ihr müsst ein kleines Stück weiter zu Fuß gehen, als ein Trailer lang ist. Das ist dann hier in Königslutter KEINE Landstreicherei, sondern Freizeitgestaltung !
Der Tag wird mit einem zünftigen Grillfest enden......und der Sonntag wahrscheinlich mit dem selbigen beginnen !

Wer Lust hat, das Wochenende mit uns zu verbringen:
Bitte meldet Euch bis zum 30. Mai an. Die Anmeldung gilt dann als verbindlich, wenn 20,-€ als Vorkasse auf dem Vereinskonto eingegangen sind. Denn wir möchten nicht auf den Unkosten sitzen bleiben. Dafür bitten wir um Verständnis.

Bankverbindung:
Volksbank Wolfenbüttel-Salzgitter EG
BIC: GENODEF1WFV
IBAN: DE16 2709 2555 5031 1018 00

Das Gleiche gilt für die Zimmerreservierungen, falls gewünscht.

Liebe Grüße Sylvia und Ingo

Hier: Ein Blick in die Geschichte des Fuhrmann`s

Copyright © Kraftfahrer-Clubs Deutschland e.V. 2015 kraftfahrerclubs@gmx.de